Gratis Fracht beim Kauf eines Rucksacks!
de
noen-dken
om-beckmann

Geschichte

Die Geschichte begann 1946. Olav Beckmann ist ein junger, kreativer Mann mit Elan und einer Idee. Er arbeitet an verschiedenen Projekten, bis er in den frühen 1950er Jahren genügend Geld hat, einen lang gehegten Gedanken umzusetzen: Schulrucksäcke!

„Kinder brauchen gute Schulrucksäcke!“

Die Produktion beginnt in der kleinen Stube zu Hause bei der Familie Beckmann. Es werden Modelle gezeichnet und Proben genäht, und die Schulrucksäcke werden an den eigenen Kindern und denen der Nachbarn getestet. Genauigkeit und Qualität waren wichtige Kriterien. Anfang der 70er Jahre erblickt der klassische Lederrucksack das Licht der Welt, und es folgt der Durchbruch im Verkauf!

Wir führen die Idee weiter

Wir sind stolz darauf, Olav Beckmanns Geschäftsidee weiterführen zu können. Wir sind stets bestrebt, die richtigen Materialien zu finden, die Funktionalität und das Design zu optimieren, damit Sie als Kunde das bekommen, was sie von Beckmann erwarten können.

 

Ein Schulrucksack hat ein raues Leben

Er wird das ganze Jahr über mit schweren Büchern und feuchtem Sportzeug gefüllt, auf dem Schulhof achtlos umher geworfen und als Sitzkissen verwendet. Es ist uns wichtig, Ihnen mitzuteilen, dass die Beckmann Schulrucksäcke strenge Kontrollen durchlaufen und gründlich getestet werden, bevor Ihr Kind sie am Rücken trägt.

Der Rücken muss ein ganzes Leben lang halten

Unsere Rucksäcke sind gefertigt, um Rücken und Schultern zu entlasten. Hüftgurt, Brustgurt, Rückenleiste und gute Polsterungen bewirken, dass sich ein Rucksack leichter anfühlt. Wissen soll leicht zu tragen sein.

Das Erbe Olav Beckmanns ist weiterhin unser Eckpfeiler. Unser Ziel ist, die besten Schulrucksäcke der Welt herzustellen.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.